A A A deutschenglish日本語へnederlands

Bau einer Lehmwand für Insekten


Lehmwespe (Foto: K.-W. Kolb)Lehmwespe (Foto: K.-W. Kolb)

Der Einsatz von Umweltgiften und die Beseitigung geeigneter Lebensräume sind Ursachen für den erschreckenden Rückgang der einzeln lebenden Bienen und Wespen, die in der Natur u.a. wichtige Bestäubungsarbeit leisten und die Voraussetzung für ein stabiles ökologisches Gleichgewicht darstellen.

Mit dem Bau einer Lehmwand wird für diese gefährdete lnsektengruppe eine ideale Nistmöglichkeit geschaffen. Gleichzeitig bieten sich hier den Kindern vielfältige Einblicke in das geheime Leben der solitären Bienen und Wespen.




Ort:
Schulgarten, Schulgelände

Zielgruppe:
Primarstufe (ab Kl. 3), S I/II
(besonders geeignet für eine Bio-AG oder als Themenangebot für eine Projektwoche)

Zeitplanung:
3 bis 4 Unterrichtsvormittage

Termine:
April bis Oktober

Zu achten ist auf zweckmäßige Kleidung!



Suche:
 


Ansprechpartner
Karl-Wilhelm Kolb
Biologielehrer, Unterrichtsangebote
T +49 (0)2162/81709-414
F +49 (0)2162/81709-424
E-Mail

Hier können Sie sich für diesen Kurs anmelden.
Seite empfehlenNewsletter bestellenSeite druckenSeite abonnierenMobil-Version
Unser Angebot bei Facebook
Unser Angebot bei YouTube
qr-code