Close Menu

Das Erlenbruch - ein typischer Lebensraum des Naturparks Schwalm-Nette



Diorama Erlenbruch (Foto: K.-W. Kolb)

Prägender Bestandteil des Naturparks sind naturnahe Erlenbruchwälder. Sie bieten zahlreichen, seltenen Pflanzen- und Tierarten einen Lebensraum und sind für den Biotop- und Artenschutz von überregionaler Bedeutung.

Von den Wanderwegen aus erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Einblick In diese urtümliche Waldgesellschaft. Typische Pflanzen und Tiere und deren Anpassungen an die speziellen Standortbedingungen werden vorgestellt. Fragen zur Gefährdung und zum Schutz der Bruchwälder im Naturpark werden erläutert.



Ort:
Erlenbruchwälder im Naturpark
(z. B. im Bereich der Schwalm, Schaagbachtal/Wildenrath)

Zielgruppe:
S l/II, Lehramtsanwärter, Lehrer

Zeitplanung:
2 bis 3 Unterrichtsstunden

Termine:
Mai bis Oktober

Zu achten ist auf festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.


qr-code