Radwanderkarten / Radwanderbücher
Fahrradrouten
Wanderkarten Wanderbücher
Naturschutzgebiete
Freizeit / Sonstiges
Kostenlose Informations- broschüren
Premium-Wanderwege
Archiv
Startseite Ihr Warenkorb AGB Impressum
Naturschutzgebiete
Das Schwalmtal

Noch Anfang dieses Jahrhunderts war die Schwalm ein typischer kleiner Flachlandfluss, der mit weit ausschwingenden Mäandern in einem breiten Tal von seiner Quelle bei Tüschenbroich zu seiner Mündung in die Maas floss. In dieser Broschüre werden beispielhaft die Naturschutzgebiete Raderveekes Bruch und Lüttelforster Bruch mit ihren schützenswerten Tieren und Pflanzen vorgestellt.
Die Broschüre wurde im Jahr 1996 von der Biologischen Station Krickenbecker Seen e. V. herausgegeben.
Art.-Nr.: 635
Preis: EUR 1,25

in den Warenkorb

Die Heidemoore im Grenzwald

Die Broschüre vermittelt Wissenswertes über die gebietsspezifischen Lebensgemeinschaften im Grenzwald (Heidemoore - in der Nähe von Bracht) und wurde im Jahr 1994 von der Biologische Station Krickenbecker Seen e. V. herausgegeben.
Art.-Nr.: 630
Preis: EUR 1,25

in den Warenkorb

Die Niersniederung im Norden

Östlich von Grefrath durchfließt die Niers in einem breiten Tal eine weite, offene Landschaft. In den Gebieten Grasheide und Mülhausener Benden, Altbuchen an Harbes Hof und Burgbruch wurde diese Landschaft unter besonderen Schutz gestellt.
Die Broschüre wurde im Jahr 1994 von der Biologischen Station Krickenbecker Seen e. V. herausgegeben.
Art.-Nr.: 632
Preis: EUR 1,25

in den Warenkorb

Die Niersniederung im Süden

117 km lang ist die Niers, die sich von ihrer Quelle im Raum Erkelenz bis zu ihrer Mündung in die Maas von Süden nach Norden durch den Kreis Viersen zieht. In den Naturschutzgebieten Salbruch, Fritzbruch, Rintger Bruch, Vennbruch und Bremmersbruch sind die typischen Lebensräume dieser Flusslandschaft unter besonderen Schutz gestellt. Die Broschüre wurde im Jahr 1996 von der Biologischen Station Krickenbecker Seen e. V. herausgegeben.
Art.-Nr.: 633
Preis: EUR 1,25

in den Warenkorb

Lüsekamp und Boschbeektal

Im äußersten Südwesten des Kreises Viersen liegt unmittelbar an der niederländischen Grenze das ca. 250 ha große Naturschutzgebiet Lüsekamp und Boschbeektal. Die Broschüre der Biologischen Station Krickenbecker Seen e. V. wurde 1994 herausgegeben und vermittelt Wissenswertes über diese Landschaft.
Art.-Nr.: 629
Preis: EUR 1,25

in den Warenkorb

Trockene Heiden im Grenzwald

Die Broschüre vermittelt Wissenswertes über die gebietsspezifischen Lebensgemeinschaften im Grenzwald (Diergardt'scher Wald, Kahlberg'sche Heide bei Brüggen) und wurde im Jahr 1994 von der Biologischen Station Krickenbecker Seen e. V. herausgegeben.
Art.-Nr.: 631
Preis: EUR 1,25

in den Warenkorb

Zwischen Niep und Niers

Zwischen Niep und Niers ist die Landschaft vorwiegend landwirtschaftlich genutzt. Schmale Gräben fließen durch Wiesen, Weiden und Äcker. Stellenweise öffnen sich die Gräben zu Kuhlen, die von Röhrichten gesäumt sind. In den Naturschutzgebieten Schlootkuhlen, der breite Eschel, Tote Rahm und Niep ist diese Landschaft unter besonderen Schutz gestellt.
Die Broschüre wurde im Jahr 1996 von der Biologischen Station Krickenbecker Seen e. V. herausgegeben.
Art.-Nr.: 634
Preis: EUR 1,25

in den Warenkorb