Close Menu

Kulturlandschaftlicher Erlebnispfad Wachtendonk-Süd




Im südlichen Gemeindegebiet von Wachtendonk erstreckt sich in der Niersniederung ein kulturlandschaftlicher Erlebnispfad. Entlang der Strecke werden an 10 Stationen typische Kulturlandschaftselemente des Niederrheins auf Infotafeln vorgestellt und erläutert.

Über eine Smartphone-Verbindung, die Telefonnummer ist auch in Brailleschrift auf den Infotafeln ablesbar, werden die Texte der Infotafeln vorgelesen.

Der Weg ist 3,2 km lang und rund 1,5 m breit. Er ist steigungsfrei. Seine Oberfläche besteht aus einer Asphaltdecke oder einer wassergebundenen Auflage mit gröberen Splittanteilen. Zahlreiche Bänke entlang der Strecke laden zum Ausruhen und zur beschaulichen Betrachtung der reizvollen Landschaft ein.



qr-code